Archiv der Kategorie: Blu-ray

Why don’t you play in hell – MEDIABOOK, 3 COVER, AB 13.03.2020

Cover A

Why Don’t You Play in Hell
von Sion Sono (Love Exposure, Suicide Club, Guilty of Romance)

Mediabook (Bluray+DVD)  MI–20

– Cover A Limitiert auf 500 Stück, B und C auf jeweils 250 Stück

– 16-seitiges dt. Booklet mit Essay „Die Leinwand als Lebensziel des postmodernen Menschen?“ von Andrea Sczuka und Interview mit Regisseur Sion Sono

Cover B

– erhältlich ab 07.03.2020

„Total irre!“  twitch.com

„Geistesgestört!“ Variety

„Der größte Triumph der Menschheit!“ MTV.com

„Unwiderstehlich!“ The Hollywood Reporter

Regie: Sion Sono

mit: Jun Kunimura (Kill Bill Vol.1, The Wailing, Ichi the Killer), Tak Sakaguchi (Versus, Re:Born), Shinichi Tsutsumi, Fumi Nikaidō, Tomochika, Hiroki Hasegawa, Gen Hoshino

Cover C von Douglas McCambridge

Inhalt: Ikegami und Muto, die Bosse zweier verfeindeter Yakuza-Clans, sind seit Jahren erbitterte Kontrahenten. Als Mutos Ehefrau kurz davor steht, aus dem Gefängnis entlassen zu werden, beschließt er, ihr einen Herzenswunsch zu erfüllen: Ihre gemeinsame Tochter Michiko soll endlich ein Filmstar werden. Da kommt die unbedarfte Filmcrew „The Fuck Bombers“ gerade recht. Während der Dreharbeiten geraten sie zwischen die Fronten eines brutalen Yakuza-Krieges, und die Gewalt eskaliert in immer blutigeren Gemetzeln. Die Grenze zwischen Voyeurismus und aktiver Beteiligung beginnt zu verschwimmen.

Sion Sono schrieb das Drehbuch zu Why Don’t You Play in Hell? bereits vor 15 Jahren. Als knallharter Yakuza-Streifen geplant, machte Regie-Exzentriker Sono (Love Exposure, Suicide Club, Guilty of Romance) nun eine blutüberströmte Action-Medien-Satire daraus. Stark besetzt u.a. mit Jun Kunimura (Kill Bill Vol.1, The Wailing, Ichi the Killer) und Tak Sakaguchi (Versus, Re:Born). Von der internationalen Kritik abgefeiert, vom Publikum geliebt – diese überzeichnete Gewaltspirale lässt jeden fassungslos und begeistert zurück!

Blu-ray Disc
Bild: 2,35:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 130 Min. (uncut) + Bonus ca. 30 Min.
Typ: BD-50, Region B

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 125 Min. (uncut) + Bonus ca. 29 Min.
Typ: DVD-9, Region 2

Extras:
16-seitiges dt. Booklet mit Essay „Die Leinwand als Lebensziel des postmodernen Menschen?“ von Andrea Sczuka und Interview mit Regisseur Sion Sono
Video-Interview mit Sion Sono (ca. 22 Min),
Video-Einführung von Andrea Sczuka
Trailer

im Vertrieb von Media Target

THE NINJA WAR OF TORAKAGE – MEDIABOOK, 3 COVER, AB 13.03.20

Cover A

The Ninja War of Torakage
von Yoshihiro Nishimura (Kodoku: Meatball Machine, Tokyo Gore Police, Helldriver )

Mediabook (Blu-ray + DVD)  MI–19

– Cover A Limitiert auf 500 Stück, B und C auf jeweils 250 Stück

– Cover A inkl. von Regisseur Yoshihiro Nishimura handsignierter Autogrammkarte

Cover B

– 16-seitiges dt. Booklet mit Essay „Yoshihiro Nishimura – Der Turbo-Splatter-Comedy-Meister – Teil 2“ von Thorsten Hanisch

– erhältlich ab 07.03.2020

„Super aufgedrehte Ninja-Action, da steigt der Puls!“  themoviebeat.com

„Fantastically bloody, subversive and total madness!“ – J.B. Spins

Regie: Yoshihiro Nishimura

Cover C von Douglas McCambridge

mit: Takumi Saitô (Shin Godzilla, Re:Born, 13 Assassins), Eihi Shiina (Audition, Outrage), Yuria Haga (Kamen Raidâ), Kanji Tsuda (Ju-On: The Grudge, Zatoichi)

Inhalt: Der ehemalige Ninja Torakage (Takumi Saitô, Shin Godzilla, Re:Born, 13 Assassins) lebt mit seiner Familie friedlich in einem kleinen Dorf – bis eines Tages sein Sohn von seinem ehemaligen Meister (Eihi Shiina, Audition, Outrage) gekidnappt wird. Um ihn wiederzubekommen, soll Torakage in ein Schloss einbrechen und dort eine goldene Schriftrolle stehlen, die den Weg zu einem großen Schatz weist. Doch der Plan misslingt gewaltig: Torakage und seine Frau (Yuria Haga, Kamen Raidâ) geraten in die Fänge der grausamen Schlossherrin (Kanji Tsuda, Ju-On: The Grudge, Zatoichi). Diese fordert von Torakage, ihr die silberne Schriftrolle des Ninja-Anführers zu bringen. Mit allen Mitteln kämpft Torakage um das Leben seiner Frau und seines Sohnes …

Kultregisseur Yoshihiro Nishimura (Kodoku: Meatball Machine, Tokyo Gore Police, Helldriver) schlägt mit The Ninja War of Torakage einen neuen Weg ein: Der klassische japanische Ninja-Film wird mit spektakulären Schwertkämpfen (Action-Regie: Tak Sakaguchi (Versus, Re:Born)) und eindrücklichen Special Effects modernisiert: Eine furiose und bildgewaltige Schlacht ohne Kompromisse!

Blu-ray Disc
Bild: 2,20:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 95 Min. (uncut) + Bonus ca. 23 Min.
Typ: BD-25, Region B

DVD
Bild: 2,20:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 91 Min. (uncut) + Bonus ca. 22 Min.
Typ: DVD-9, Region 2

Extras:
16-seitiges dt. Booklet mit Essay „Yoshihiro Nishimura – Der Turbo-Splatter-Comedy-Meister – Teil 2“ von Thorsten Hanisch
Video-Einführung von Thorsten Hanisch & Andrea Sczuka
Nishimura-Promo: Iga Ninja Film Festival
handsignierte Autogrammkarte des Regisseurs (nur Cover A)
Trailer

im Vertrieb von Media Target

Brutal – Mediabook, 3 Cover, ab 06.09.19

Cover A

Brutal
von Takashi Hirose

Mediabook (Blu-ray+DVD)  MI–18

– Cover A Limitiert auf 500 Stück, B und C auf jeweils 250 Stück

– Cover A inkl. von Regisseur Takashi Hirose handsignierter Autogrammkarte

– 16-seitiges dt. Booklet mit Interviews mit Regisseur Takashi Hirose und den Darstellern Ayano („New Neighbor“), Butch und Katrina Grey („Hard Target 2“), Asami ( „Gun Woman“)

Cover B von Douglas McCambridge

– Kurzfilm „Moratorium“ (ca. 30 Min.) mit Asami

– erhältlich ab 06.09.2019

„Grindhouse Retro-Style – definitely not for the weak!“  pophorror.com

„Shock value & ultra-violence“ asianmoviepulse.com

Regie: Takashi Hirose

mit: Ayano, Butch, Takashi Nishina,Naho Nakashima, Katrina Grey, Nanako Ohata, Asami

Cover C von Douglas McCambridge

Inhalt: Zwei einsame Herzen in der Großstadt, verloren in einer kalten Welt auf der Suche nach der großen Liebe. So ließe sich möglicherweise Takashi Hiroses „Brutal“ beschreiben, der seine Weltpremiere als Eröffnungsfilm des Fetifest 2017 in Hamburg feiert. Ein klassischer Liebesfilm samt Happy End und romantischem Sonnenaufgang. Doch halt, reden wir hier nicht vom Fetifest? Also noch einmal auf Anfang: In einer verwahrlosten Wohnung quält ein irrer Mörder (Butch) seine weiblichen Opfer auf bestialische Weise zu Tode. An einem anderen Ort lockt zur selben Zeit eine junge Frau (Ayano) unvorsichtige Männer in ihre Venusfalle, nur um sie dann grausam zu verstümmeln und auszurauben. Zwei kranke Herzen, von der Gesellschaft ausgespuckt, innerlich und äußerlich vernarbt, auf der Suche nach irgendetwas das die Leere ihrer Seele auszufüllen vermag und seien es Ströme von Blut auf ihren Händen. Doch als sie einander begegnen, geschieht unerwartetes. Ein erbarmungsloser Strudel aus Agonie und Schmerz. Der Todeskampf zweier Raubtiere, in Liebe vereint.

Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Takashi Hirose („BANDAGED“, „MORATORIUM“) gelingt mit „BRUTAL“ ein Liebesfilm der grimmigen Sorte, ein Exploitation-Wunderwerk das düster und blutig die Genre-Erwartungen erfüllt und zugleich beinahe zärtlich in das tödlich verwundete Ich seiner Figuren eintaucht. Ein nicht zu unterschätzender Teil der besonderen Sogwirkung des Films begründet sich in den treibenden Rhythmen der brachialen Musik von Tatsuhiro Hirose die sich kongenial mit dem rohen Vintage-Look der Bilder von Kameramann Magnus Thors („RETURN OF THE GOLDEN LILY“) verbindet. „BRUTAL“ wurde unabhängig und zum Teil mittels Internet-Crowdfunding finanziert. Besondere Erwähnung verdienen die Darsteller Asami („THE MACHINE GIRL“, „GUN WOMAN“) , Takashi Nishina („BLOOD AND BONES“, „THE ABCs OF DEATH“) und Katrina Grey („HARD TARGET 2“).

Blu-ray Disc
Bild: 2,35:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 67 Min. (uncut) + Kurzfilm „Moratorium“ ca. 30 Min.
Typ: BD-25, Region B

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 2.0 / DTS 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 64 Min. (uncut) + Kurzfilm „Moratorium“ ca. 29 Min.
Typ: DVD-9, Region 2

Extras:
16-seitiges dt. Booklet mit Interviews mit Regisseur Takashi Hirose und den Darstellern Ayano, Butch und Katrina Grey
Kurzfilm „Moratorium“ (ca. 30 Min.) mit Asami
Behind the Scenes
3 Musikvideos
handsignierte Autogrammkarte des Regisseurs (nur Cover A)
Trailer

im Vertrieb von Media Target

Re:Born – Mediabook, 3 Cover, ab 14.12.18

Re:Born
von Yūji Shimomura („Death Trance“, „Returner“)

Mediabook (Blu-ray Disc + DVD)  MI–15
– Cover A Limitiert auf 500 Stück, B und C auf jeweils 250 Stück

– Cover A inkl. von Regisseur Yūji Shimomura handsignierter Autogrammkarte

– Cover B und C inkl. von Hauptdarsteller Tak Sakaguchi handsignierter Autogrammkarte

– 16-seitiges dt. Booklet mit Essay „Tak Sakaguchi – Ein großer Mann am kleinen Actionhimmel!“ von Thorsten Hanisch (dasmanifest.com), Interview mit Komponist Kenji Kawai und Kampf-Choreograph Yoshitaka Inagawa

 

 

– erhältlich ab 14.12.2018

John Wick meets The Man From Nowhere in this action-packed, blood-spattered symphony of close-quarters combat.”  – KungFuKingdom.com

Action-Hammer! Eine Lehrstunde in Sachen Actionkino – toller Film, tolles Package, zugreifen!“ – deadline-magazin

Regie:  Yūji Shimomura („Death Trance“, „Returner“)

mit: Tak Sakaguchi („Versus“, „Death Trance“), Yura Kondo, Takumi Saitō („Shin Godzilla“, „13 Assassins“), Mariko Shinoda („Tag“, „Terra Formas“), Akio Ōtsuka („Ghost in the Shell“, „Paprika“)

Inhalt:
Toshiro (Tak Sakaguchi „VERSUS“), ehemaliger Special-Ops-Soldat einer Elite-Einheit, lebt als einfacher Ladenbesitzer in ländlicher Abgeschiedenheit und kümmert sich um seine Adoptivtochter Sachi – bis eines Tages ein rätselhafter Mord passiert: Dahinter steckt sein ehemaliger Offizier, genannt „Phantom“ (Akio Ôtsuka „GHOST IN THE SHELL“), der einen brutalen Rachefeldzug startet. Als dann noch seine Adoptivtochter gekidnappt wird, gibt es für Toshiro kein Halten mehr – sein Kampfgeist bricht sich neue, noch gnadenlosere Bahnen. Ihm gegenüber: Eine Armee brutaler Killer! Der Bodycount steigt in schwindelerregende Höhen und kumuliert in einem Showdown, der einem den Atem nimmt…

Hauptdarsteller Tak Sakaguchi und Action-Choreograph Yūji Shimomura setzten im Jahr 2000 mit „VERSUS“ (Regie: Ryūhei Kitamura „LoveDeath“) neue Maßstäbe im Actionfilm, mit „DEATH TRANCE“ sorgten sie erneut für Aufsehen. Eigentlich bereits im Ruhestand, wollte es das Duo noch einmal wissen: Zusammen mit dem gefeierten Kampf-Choreographen Yoshitaka Inagawa entwickelten sie für „RE:BORN“ einen neuen Kampfsportstil, genannt „Zero Range Combat“ – das Team bereitete sich monatelang intensiv für die aufwendigen Kampfszenen vor. Die Wiederauferstehung ist mehr als geglückt: RE:BORN ist ein Genuss für Actionfans und sorgte für Standing Ovations beim FANTASTIC FEST in Austin, Texas. John Wick kann einpacken!

“Epic amounts of brilliantly executed action.”  – FilmSchoolRejects.com

“Der japanische John Wick!”  – IknowBro.com

Blu-ray Disc
Bild: 2,35:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 100 Min (uncut)
Typ: BD-25, Region B

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 96 Min (uncut)
Typ: DVD-9, Region 2

Extras:
16-seitiges dt. Booklet mit Essay „Tak Sakaguchi – Ein großer Mann am kleinen Actionhimmel!“ von Thorsten Hanisch
Interview mit Komponist Kenji Kawai und Kampf-Choreograph Yoshitaka Inagawa
Video-Interview mit Tak Sakaguchi und Regisseur Yuji Shimomura vom JFFH 2017,
Making-of „The Ultimate Action Movie“
handsignierte Autogrammkarte des Regisseurs (Cover A) und Hauptdarstellers (Cover B und C)
Trailer

im Vertrieb von Media Target

Kodoku: Meatball Machine – Mediabook, 3 Cover, ab 29.06.18

Cover A, Peach Momoko

Kodoku: Meatball Machine
von Yoshihiro Nishimura

Mediabook (Blu-ray Disc + DVD)  MI–14
– Cover A Limitiert auf 500 Stück, B und C auf jeweils 250 Stück

– Cover A inkl. von Regisseur Yoshihiro Nishimura handsignierter Autogrammkarte

Cover B

– Cover A exklusiv gestaltet von Künstlerin Peach Momoko

– 16-seitiges dt. Booklet mit ausführlichem Essay über den Regisseur, Video-Special über Nishimura

Cover C

– erhältlich ab 29.06.2018

“Yoshihiro Nishimura’s most outrageous splattergore flick!”  – ScreenAnarchy.com

Regie:  Yoshihiro Nishimura

mit: Yoji Tanaka,Yurisa, Miyuki Torii, Yohta Kawase, Seminosuke Murasugi, Masanori Mimoto, Eihi Shiina,
Takumi Saito

Inhalt:
Schuldeneintreiber Yuji (Yôji Tanaka, Kill Bill, Ju-on: The Grudge) ist einfach zu gutmütig: Egal an welche Tür er klopft, er erntet nichts als Hohn und Spott – und Schläge vom Chef! Dann kommt die Krebsdiagnose: Yuji hat nur noch drei Monate zu leben. Als auch noch Aliens eine Glaskuppel über Tokio herabgelassen und die Einwohner in durchgeknallte Mensch-Maschinen, sogenannte Necro-borgs verwandeln, hat Yuji seine Bestimmung gefunden: Er zieht in einen gnadenlosen Kampf…

Mehr als 4 Tonnen Kunstblut! Yoshihiro Nishimura (Tokyo Gore Police, Vampire Girls vs Frankenstein Girl, Helldriver) dreht im Nachfolger zu Yudai Yamaguchis Splatterpunk-Knaller Meatball Machine so richtig auf: Der renommierte japanische SFX-Meister (Attack on Titan, Shin Godzilla) drehte seine abgefahrensten Ideen für diese Schlachtplatte durch den Fleischwolf. Mittendrin: Eihi Shiina aus Audition. Definitiv kein Vertreter der gemäßigten Gangart – ihr seid gewarnt!

Blu-ray Disc
Bild: 1,78:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 101 Min (uncut)
Typ: BD-25, Region B

DVD
Bild: 1,78:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 97 Min (uncut)
Typ: DVD-9, Region 2

Extras:
16-seitiges dt. Booklet mit Essay „Yoshihiro Nishimura –
Der Turbo-Splatter-Comedy-Meister“ von Thorsten Hanisch
toco toco Summer Video-Special: Yoshihiro Nishimura, Film Director & Effects Artist
Interview vom JFFH 2017
handsignierte Autogrammkarte des Regisseurs (Cover A)
Trailer

im Vertrieb von Media Target

that’s it – Mediabook, Cover A/B, ab 20.10.

that’s it
von Gakuryû „Sogo“ Ishii

Mediabook (Blu-ray Disc + DVD)  MI–10

– erhältlich ab 20.10.2017

– Cover A (weiß) / B (schwarz) limitiert auf je 500 Stück, Cover B als Signature Edition mit handsignierter Autogrammkarte von Manga-Künstler You Mukada

– 88-seitiges Booklet mit dem kompletten Manga aus dem Film – zum ersten Mal in deutscher Sprache

– Interview mit der Punkband bloodthirsty butchers

– Gakuryu „Sogo“ Ishii: Der (Cyber-)Punker – Kurzbiografie von Thorsten Hanisch

– präsentiert in 3-Channel Super Bazooka Audio / Warnung: Wiedergabe mit gewaltigen Bässen und extremem Schalldruck

– ungekürzte Fassung

„Wie guter Punkrock: Laut, schnell, brutal!“
 dasmanifest.com

that’s it is a blast. Energetic, mysterious, fun, wild …“
onderhond.com

„Mit that’s it kehrt Gakuryû Ishii auf gelungene Weise zu seinen anarchischen Wurzeln zurück.“
– spielfilm.de

„Rockiges Coming-of-Age-Drama – hat das Zeug zum Kulthit!“
 Japan-Filmfest Hamburg

Regie: Gakuryû „Sogo“ Ishii (BURST CITY, ELECTRIC DRAGON 80.000 V.)

mit:
Shota Sometani, Elina Mizuno, Kiyohiko Shibukawa, Jun Marakami, Go Ayano

Songs: bloodthirsty butchers

Inhalt:
Der Kleinkriminelle Daikoku ist zu einem Leben im Untergrund gezwungen. Aber dann sieht er seine Chance: Zusammen mit der Prostituierten Ami versucht er dem Elend der Illegalität zu entkommen. Ein gestohlener Datenträger mit sensiblen Informationen über Japans Unterwelt soll den Ausstieg erpressen. Doch Yakuza-Boss Kan setzt alles daran, in den Besitz der wertvollen Daten zu gelangen. Ein gewaltiger Showdown ist vorprogrammiert …

Cyberpunk-Legende Gakuryû „Sogo“ Ishii ist zurück! Der Kultregisseur von legendären Sci-Fi-Grotesken wie BURST CITY oder ELECTRIC DRAGON 80.000 V.  begeistert mit einem abgefahrenem Coming-of-Age-Thriller im japanischen Gangster-Milieu: that’s it. Die Filmidee stammte ursprünglich von Hideki Yoshimura, dem Sänger der japanischen Punkrockband bloodthirsty butchers, die einige Songs zum Soundtrack beisteuerte. Der Film überrascht, neben starken Bildern und fetziger Musik, mit einem wilden und explosiven Actionfinale – Let’s rock!

Blu-ray Disc + DVD (2 Discs)
– Limited Mediabook Edition
– 2 Disc Set: Blu-ray/DVD Combo
– 88-seitiges Booklet mit dem kompletten Manga aus dem Film – zum ersten Mal in deutscher Sprache
– nur Cover B: handsignierte Autogrammkarte von Manga-Künstler You Mukada 
– Interview mit der Punkband bloodthirsty butchers
– Gakuryu „Sogo“ Ishii: Der (Cyber-)Punker – Kurzbiografie von Thorsten Hanisch

– Cover A limitiert auf 500 Stück
– Cover B (Signature Edition mit Autogrammkarte) limitiert auf 500 Stück

Blu-ray Disc
Bild: 1,85:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (Dolby TrueHD 3.0 (96 kHz))
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 110 Min (uncut)
Typ: BD-25, Region B

DVD
Bild: 1,85:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 3.0 / DTS 3.0)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 105 Min (uncut)
Typ: DVD-9, Region 2

Extras:
Making-of
Trailer
Trailershow

im Vertrieb von Media Target

Bloody Chainsaw Girl – Mediabook, 3 Cover, ab 21.07.

Bloody Chainsaw Girl
von Hiroki Yamaguchi

Mediabook (Blu-ray Disc + DVD)  MI–9
– Cover A limitiert auf 500, Cover B + Cover C (Lederoptik) auf je 250 Stück

– 20-seitiges Booklet (deutsch) mit Essay „Japanese Neo-Gore – zwischen Trash und Kunst“ von Thorsten Hanisch und Interview mit Manga-Künstler Rei Mikamoto

– erhältlich ab 21.07.2017

„Macht einfach nur Spaß – da rattert die Kettensäge!“
 deadline-magazin

„Schulmädchen, Zombies, Kettensägen – let’s party!“
 dasmanifest.com

„Hiroki Yamaguchi’s Bloody Chainsaw Girl is manga splatter at its best.“
 Asian Movie Pulse.com

„Eine spektakuläre, bisweilen ans Psychedelische grenzende Inszenierung, maßlos irrwitzige Ideen und ein sich immer weiter steigernder Plot sorgen für ein Splatter-Schulfest der ganz besonderen Sorte. “
 Japan-Filmfest Hamburg

„Fans werden mit Bloody Chainsaw Girl einen unterhaltsamen Splatterfilm bekommen, der durch seine zahlreichen bizarren Momente überzeugen kann…“
sofahelden.de

Regie: Hiroki Yamaguchi

mit: Rio Uchida, Mari Yamachi, Seira Sato, Yuki Tamaki

Inhalt:
Die kauzige Schülerin Nero entpuppt sich als wahnsinnige Wissenschaftlerin, die mal eben die gesamte Schulbelegschaft samt Schülern zu ihren Zombie-Untergebenen macht. Die sexy Mitschülerin Giko jedoch, die einzige Überlebende dieses Albtraums, rückt sich die knappe Schuluniform zurecht, befüllt eine wuchtige Kettensäge mit Treibstoff und macht sich auf, Neros entsetzlichem Treiben ein Ende zu setzen.

Hiroki Yamaguchi („Hellevator“) präsentiert ein spektakuläres Splatter-Schulfest der ganz besonderen Sorte. Die Spezialeffekte der Macher von „The Machine Girl“ und „Tokyo Gore Police“ sprühen über voller irrwitziger Ideen, Rio Uchida überzeugt als heiße Superheldin mit Säge. Diese Manga-Adaption ist ein Fest für Fans des japanischen Neo-Gores!

Blu-ray Disc + DVD (2 Discs)
– Limited Mediabook Edition
– 20-seitiges Booklet (deutsch) mit Essay „Japanese Neo-Gore – zwischen Trash und Kunst“ von Thorsten Hanisch und Interview mit Manga-Künstler Rei Mikamoto
– Cover A limitiert auf 500 Stück
– Cover B+C limitiert auf je 250 Stück

Blu-ray Disc
Bild: 2,35:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 76 Min (uncut)
Typ: BD-25, Region free

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 73 Min (uncut)
Typ: DVD-9, Region free

Extras:
Making-of
Japan-Premiere
Audiokommentar von Thorsten Hanisch und Andrea Sczuka
Trailer
Trailershow

im Vertrieb von Media Target

LoveDeath – Blu-ray+DVD Mediabook

LoveDeath von Ryūhei Kitamura

Ab 13.11. 2015 als exklusives Mediabook (Blu-ray+DVD) im Fachhandel erhältlich – limitiert auf 1000 Stück.
Im Vertrieb von Media Target Distribution.

Onlineshop-Linksofdb.de / dtm.at / ebay.com / bluray-dvd-film-shop.at / beyond-media.at / bmv-medien.de / pretz-media.at / amazon.de / allesdvd.at / uncut.ch / cyber-pirates.org

US-ShopDiabolikDVD.com

Shop nicht gelistet? – Bitte um Info!

Regie: Ryūhei Kitamura („Versus“, „Azumi“, „Midnight Meat Train“, „Godzilla: Final Wars“, „No One Lives“)

mit: Shinja Takeda („Tokyo Eyes“, „Tabu“)
Nori Satô („Midnight Meat Train“)
Susumu Terajima („Ichi – The Killer“, „Brother“)
Hiroyuki Ikeuchi („Ip Man“, „Space Battleship Yamato“)
Riki Takeuchi („Dead or Alive“)

Inhalt:
Der kleine Gangster Sai verliebt sich ausgerechnet in Sheela, die hübsche und geheimnisvolle Freundin eines Yakuza-Bosses. Als er mit ihr durchbrennt, ahnt er nicht, dass Sheela ihren Ex-Geliebten zuvor um einen Koffer voller Yen erleichtert hat. Schon bald sind sie auf der Flucht vor Yakuza und Polizei, denn der Boss persönlich will grausame Rache nehmen …

Ryūhei Kitamura beweist mit „LoveDeath“ erneut sein Händchen für imposante Optik, virtuos choreographierte Action und abgefahrene Charaktere. Ein Roadmovie voller Liebe und blutiger Shoot-Outs – Ready to die for Love?
Midori-Impuls veröffentlicht „LoveDeath“ endlich in Deutschland auf DVD und Blu-ray Disc.

„Nachdem Kitamura schon in Filmen wie „Azumi“, „Versus“ oder seinem Hollywood-Debüt „The Midnight Meat Train“ (mit Bradley Cooper) seine Meisterschaft in der Verbindung von imposanter Optik mit virtuos choreographierter Action bewies, konnte er mit „LoveDeath“ die selbst gesetzte Messlatte noch einmal höher legen: „LoveDeath“ ist ein opulenter Bilderrausch, der perfekt unterhält und magische Momente erzeugt, die noch lange nachwirken.“
– Tonio Fincke, Japan-Filmfest Hamburg

„TRUE ROMANCE auf LSD!“
– T. Hanisch, dasmanifest.com

„LOVEDEATH brings a guaranteed 150 minutes of fun (…). It’s probably Kitamura’s best film since VERSUS and a treat for all that love manga turned real.“
– N. Matthijs, twitch

„Ryuhei Kitamura überrascht sein Publikum mit einem überdrehten Potpourri des Wahnsinns.“
– M. Sauer, asianfilmweb.de

„Wer Filme wie GOZU mag, wird LOVEDEATH lieben. Blutige Shoot-Outs, perverse Yakuza, stupide Auftragskiller, korrupte Polizisten und ein Liebespaar auf der Flucht.“
– B. Seidl, worldofmovies.de

BD-50 + DVD-9, Codefree
Limited Mediabook Edition
12-seitiges Booklet von Thorsten Hanisch
limitiert auf 1000 Stück

Blu-ray Disc
Bild: 2,35:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 158 Min.
Typ: BD-50, Region free

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 152 Min.
Typ: DVD-9, Region free

Extras:
12-seitiges Booklet von Thorsten Hanisch
Making-of, Deleted Scenes, Interviews, Musikvideos, Kurzfilme (alles japanisch)
Deutscher Trailer
Originaltrailer 1+2 (jp.)
Trailershow