Archiv der Kategorie: DVD

Bloody Chainsaw Girl – Mediabook, 3 Cover, ab 21.07.

Bloody Chainsaw Girl
von Hiroki Yamaguchi

Mediabook (Blu-ray Disc + DVD)  MI–9
– Cover A limitiert auf 500, Cover B + Cover C (Lederoptik) auf je 250 Stück

– 20-seitiges Booklet (deutsch) mit Essay „Japanese Neo-Gore – zwischen Trash und Kunst“ von Thorsten Hanisch und Interview mit Manga-Künstler Rei Mikamoto

– erhältlich ab 21.07.2017

„Schulmädchen, Zombies, Kettensägen – let’s party!“
 dasmanifest.com

„Hiroki Yamaguchi’s Bloody Chainsaw Girl is manga splatter at its best.“
 Asian Movie Pulse.com

„Eine spektakuläre, bisweilen ans Psychedelische grenzende Inszenierung, maßlos irrwitzige Ideen und ein sich immer weiter steigernder Plot sorgen für ein Splatter-Schulfest der ganz besonderen Sorte. “
 Japan-Filmfest Hamburg

„Fans werden mit Bloody Chainsaw Girl einen unterhaltsamen Splatterfilm bekommen, der durch seine zahlreichen bizarren Momente überzeugen kann…“
sofahelden.de

Regie: Hiroki Yamaguchi

mit: Rio Uchida, Mari Yamachi, Seira Sato, Yuki Tamaki

Inhalt:
Die kauzige Schülerin Nero entpuppt sich als wahnsinnige Wissenschaftlerin, die mal eben die gesamte Schulbelegschaft samt Schülern zu ihren Zombie-Untergebenen macht. Die sexy Mitschülerin Giko jedoch, die einzige Überlebende dieses Albtraums, rückt sich die knappe Schuluniform zurecht, befüllt eine wuchtige Kettensäge mit Treibstoff und macht sich auf, Neros entsetzlichem Treiben ein Ende zu setzen.

Hiroki Yamaguchi („Hellevator“) präsentiert ein spektakuläres Splatter-Schulfest der ganz besonderen Sorte. Die Spezialeffekte der Macher von „The Machine Girl“ und „Tokyo Gore Police“ sprühen über voller irrwitziger Ideen, Rio Uchida überzeugt als heiße Superheldin mit Säge. Diese Manga-Adaption ist ein Fest für Fans des japanischen Neo-Gores!

Blu-ray Disc + DVD (2 Discs)
– Limited Mediabook Edition
– 20-seitiges Booklet (deutsch) mit Essay „Japanese Neo-Gore – zwischen Trash und Kunst“ von Thorsten Hanisch und Interview mit Manga-Künstler Rei Mikamoto
– Cover A limitiert auf 500 Stück
– Cover B+C limitiert auf je 250 Stück

Blu-ray Disc
Bild: 2,35:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 76 Min (uncut)
Typ: BD-25, Region free

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: ca. 73 Min (uncut)
Typ: DVD-9, Region free

Extras:
Making-of
Japan-Premiere
Audiokommentar von Thorsten Hanisch und Andrea Sczuka
Trailer
Trailershow

im Vertrieb von Media Target

New Neighbor – Signature Edition Mediabook ab 13.06.

New Neighbor
von Norman England

Limited Signature Edition Mediabook (DVD)  MI11
– limitiert auf 500 Stück
– DVD-Weltpremiere
inklusive einer von Regisseur Norman England handsignierten Autogrammkarte
– 16-seitiges Booklet mit Interview des Regisseurs (englisch)

– erhältlich ab 13.06.2017

„REPULSION trifft auf FIGHT CLUB, gewürzt mit einem Schuss Japan-Gore!“ (dasmanifest.com)
 dasmanifest.com

NEW NEIGHBOR begibt sich in die Abgründe sexueller Obsessionen und nimmt Anleihen an dem japanischen Genre des Pink-Films.“
 Japan-Filmfest Hamburg

„Grotesk, erotisch und Wahnsinn.“
videothekenkind.de

Regie: Norman England

mit: Ayano, Asami, Kentaro Kishi, Takashi Nishina, Yohta Kawase, Demo Tanaka, Tomoko Hayakawa

Inhalt:
Eine junge Sekretärin (Ayano) lebt in einem täglichen Alptraum aus sexuellen Belästigungen: Wildfremde Männer und Arbeitskollegen machen ihr laufend anzügliche Avancen. Obendrein sitzt ihr auch noch ihre Mutter im Nacken, sich endlich einen wohlhabenden Ehemann zu angeln. Da zieht eine gleichaltrige Frau (Asami) in das Apartment nebenan. Durch die Wände sind fortan wilde erotische Ausschweifungen der neuen Nachbarin zu vernehmen – erst schockiert, steigt schließlich die Faszination für das nächtliche Treiben. Die junge Frau schleicht sich in die Nachbarwohnung …

Mit NEW NEIGHBOR wagt sich Regisseur Norman England in die Abgründe tiefer sexueller Obsessionen und mixt das Kino eines Polanski oder Fincher mit Elementen der „Pink“-Filme. Das intensive Großstadtdrama überzeugt durch starke weibliche Hauptfiguren und überrascht mit einem exzessiven Finale.

DVD-9, Codefree, PAL
– limitiert auf 500 Stück
– DVD-Weltpremiere
Signature Edition: inklusive einer von Regisseur Norman England handsignierten Autogrammkarte
– 16-seitiges Booklet mit Interview des Regisseurs (englisch)

Bild: 1,78:1 (anamorph / 16:9 / PAL) – Mastered from HD
Ton: Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch

Extras:
Bonusfilm „The iDol“ (ca. 50 Min.) von Norman England

16-seitiges Booklet mit Interview des Regisseurs (englisch)
Audiokommentar von Thorsten Hanisch und Andrea Sczuka (deutsch)
Making-of (ca. 33 Min)
Trailer
Trailershow

im Vertrieb von Media Target

Undertaker – Signature Edition Mediabook ab 17.02.

Undertaker von Naoyoshi Kawamatsu

Limited Signature Edition Mediabook (DVD)

– limitiert auf 500 Stück
inklusive von Regisseur Naoyoshi Kawamatsu handsignierter  Autogrammkarte
– 36-seitiges Booklet mit Manga „Undertaker“

– erhältlich ab 17.02.2017

„…beeindruckende Low-Budget-Perle mit intensiven Momenten urbaner Tristesse und klaustrophobischer Bedrohung sowie drastisch realen Make-up-Effekten.“
 TV Spielfilm

„Faszinierend und intensiv: Ein bedrückendes Bild einer Welt, in der die Toten auf der Erde wandeln. Ein etwas anderer Zombiefilm – meisterhaft!
 deadline-magazin

UNDERTAKER lässt neben beeindruckender Action und versierter Kampfchoreographie auch Emotionen freien Lauf – An All-New-Emotional-Terror!“
 Japan-Filmfest Hamburg

UNDERTAKER definitely pulls its weight.“
 Asian Movie Pulse

„Ein außergewöhnlicher Zombiefilm.“
 videothekenkind.de

Regie: Naoyoshi Kawamatsu

mit: Yoshito Kobashigawa, Shinta Sôma, Yuina Kumakura, Usagi Ôyama, Tetsuyuki Wakabayashi, Setsuko Kawaguchi

Inhalt:
Die Toten kehren als grausame Raubtiere zurück ins Leben – die sogenannten „Returners“ haben sich auf der ganzen Welt ausgebreitet. Nur wenigen Überlebenden gelang die Flucht aus diesem Wahnsinn. Sie sind in abgelegenden Gegenden untergetaucht, denn die Städte wurden komplett von den Returners besetzt. Es gibt nur eine Person, die sich noch in die Städte traut: der Undertaker. Ein dunkler Held, kampferprobt und gerüstet für die Welt nach der Apokalypse, startet seinen ganz persönlichen Rachefeldzug.

DVD-9, Codefree, NTSC
– limitiert auf 500 Stück
– Signature Edition: inklusive  von Regisseur Naoyoshi Kawamatsu
    handsignierten Autogrammkarte
– 36-seitiges Booklet mit Manga „Undertaker“ & Interview des
Regisseurs

Bild: 1,78:1 (anamorph / 16:9 / NTSC) – Mastered from HD
Ton: Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch

Extras:
36-seitiges Booklet mit Manga „Undertaker“ & Interview
Making of
Deleted Scenes
Audiokommentar
Behind the Scenes
Storyboards
Trailershow

im Vetrieb von Media Target

Schoolgirl Apocalypse – Signature Edition ab 17.02.

Schoolgirl Apocalype - Limited Signature Edition Mediabook
Schoolgirl Apocalype – Limited Signature Edition Mediabook

Schoolgirl Apocalypse von John Cairns

Limited Signature Edition Mediabook (DVD)

– limitiert auf 500 Stück
inklusive von Regisseur    John Cairns handsignierter  Autogrammkarte
– 12-seitiges Booklet mit    Interview des Regisseurs

– erhältlich ab 17.02.2017

 

„Mit SCHOOLGIRL APOCALYPSE kommt das befreiende Fuck-You, ein überraschend ernsthaftes und entschleunigtes Untoten-Armageddon.“
dasmanifest.com

Regie: John Cairns

mit: Higarino, Mai Tsujimoto , Max Mackenzie, Kaoru Nishida, Asami Miyakawa

produziert von Yukie Kito („Tokyo Sonata“, „Namesake“, „Reincarnation“)

Inhalt:
Die Schülerin Sakura lebt in einem idyllischen Vorort, als plötzlich ohne Vorwarnung die Apocalypse hereinbricht: die Männer verwandeln sich in mordlüsterne Zombies und greifen alle Frauen an. Nur mit einem Sportbogen bewaffnet und einem Englischlehrbuch in der Tasche kann Sakura flüchten. Unterwegs trifft sie auf weitere Frauen, die alle langsam den Verstand zu verlieren scheinen. Als sie plötzlich den blonden Jungen aus ihrem Lehrbuch im realen Leben trifft, verschwimmen auch bei ihr die Grenzen zwischen Realität und Traumwelt. Was wie ein typischer Zombiefilm startet, entwickelt sich zu einem intelligenten Coming-of-Age-Psychotrip mit atmosphärischen Bildern und einem hypnotischen Soundtrack – ein Genre-Geheimtipp!
– Markus Ito, JFFH

DVD-9, Codefree, PAL
– limitiert auf 500 Stück
– Signature Edition: inklusive von Regisseur John Cairns
    handsignierten Autogrammkarte
– 12-seitiges Booklet mit Interview des Regisseurs

Bild: 1,78:1 (anamorph / 16:9) – Mastered from HD
Ton: Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch

Extras:
Making of:
Location Hunting Horrors (4:05 Min.)
Found Footage (2:44 Min.)
Kyudo Training (2:13 Min.)
Monsters & Idols (4:57 Min.)
Interview mit John Cairns (Regie, Drehbuch, Schnitt) (6:51 Min.)
Interview mit Higarino (Sakura) (8:23 Min.)
Special Report – Japan Filmfest Hamburg (2:23 Min.)
Trailershow

Reviews
dasmanifest.com 
The Longest Site.de
Filmforum Bremen
Film Maniax
World of Movies

im Vetrieb von Media Target

Mai-Chan’s Daily Life: The Movie – Signature Edition Mediabook

Mai-Chan_Mediabook_3D_fb

Mai-Chan’s Daily Life: The Movie von Sade Sato

Limited Signature Edition Mediabook (DVD)

– limitiert auf 500 Stück
– inkl. von Regisseur Sade Sato      handsignierter Autogrammkarte
– basierend auf dem Manga
von Waita Uziga
– Director’s Cut & Kinofassung
– 12-seitiges Booklet

 

Ab 22.07.2016 als exklusives Mediabook (DVD) im Fachhandel erhältlich – limitiert auf 500 Stück.
Nur für den Verkauf in Österreich!

Onlineshop-Links:  dtm.at / bluray-dvd-film-shop.at / beyond-media.at / medienversand.atofdb.debmv-medien.de / pretz-media.at / vinylscratch.de / uncut.ch / thrauma.it / 1advd.ch / allesdvd.at / cyber-pirates.org

Regie: Sade Sato

mit: Ann Koshi, Miyako Akane, Soako Roman, Shogo Mayorama, Chiyoko

Inhalt:

Auf Jobsuche bewirbt sich Miyako für eine Stelle als Hausmädchen. Am neuen Arbeitsplatz warten jedoch einige Überraschungen: Mai, ein weiteres Hausmädchen, besitzt eine geheimnisvolle Fähigkeit, die sie unsterblich macht und jede Art von Verletzung wieder heilen lässt. Als Miyako eines Tages beobachtet wie Mai gequält wird, ist sie tief entsetzt. Doch dann beginnt auch sie Gefühle für Mai und ihren Körper zu entwickeln und kann der Faszination nicht länger widerstehen …

Ölt die Kettensägen! In Erotic-Gore-Fankreisen gehört der Manga MAI-CHAN‘S DAILY LIFE bereits seit Langem zur Pflichtlektüre. Unter der Aufsicht von Mangaka Waita Uziga inszenierte Regisseur Sado Sato die Geschichten um die unsterbliche Maid und ihre Peiniger fürs Kino. Ein Muss für Gore- und Splatter-Fans!
Sven Shiohira, JFFH


Der splattrigste Liebesfilm aller Zeiten!“
dasmanifest.com

DVD
Bild: 1,78:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 63 Min. (Director’s Cut) / ca. 55 Min. (Kinofassung)
Typ: DVD-9, Region free

Extras:
inkl. von Regisseur Sade Sato handsignierter Autogrammkarte
Director’s Cut und Kinofassung
Premiere & Interview mit Regisseur Sade Sato
Audiokommentar
Behind the Scenes
Trailer
12-seitiges Booklet von Thorsten Hanisch

Internationale Premiere beim 16. Japan Filmfest Hamburg – jffh.de

International Festival-Premiere at 16th Japan Filmfest Hamburg – jffh.de/en

LoveDeath – Blu-ray+DVD Mediabook

LoveDeath von Ryūhei Kitamura

Ab 13.11. 2015 als exklusives Mediabook (Blu-ray+DVD) im Fachhandel erhältlich – limitiert auf 1000 Stück.
Im Vertrieb von Media Target Distribution.

Onlineshop-Linksofdb.de / dtm.at / ebay.com / bluray-dvd-film-shop.at / beyond-media.at / bmv-medien.de / pretz-media.at / amazon.de / allesdvd.at / uncut.ch / cyber-pirates.org

US-ShopDiabolikDVD.com

Shop nicht gelistet? – Bitte um Info!

Regie: Ryūhei Kitamura („Versus“, „Azumi“, „Midnight Meat Train“, „Godzilla: Final Wars“, „No One Lives“)

mit: Shinja Takeda („Tokyo Eyes“, „Tabu“)
Nori Satô („Midnight Meat Train“)
Susumu Terajima („Ichi – The Killer“, „Brother“)
Hiroyuki Ikeuchi („Ip Man“, „Space Battleship Yamato“)
Riki Takeuchi („Dead or Alive“)

Inhalt:
Der kleine Gangster Sai verliebt sich ausgerechnet in Sheela, die hübsche und geheimnisvolle Freundin eines Yakuza-Bosses. Als er mit ihr durchbrennt, ahnt er nicht, dass Sheela ihren Ex-Geliebten zuvor um einen Koffer voller Yen erleichtert hat. Schon bald sind sie auf der Flucht vor Yakuza und Polizei, denn der Boss persönlich will grausame Rache nehmen …

Ryūhei Kitamura beweist mit „LoveDeath“ erneut sein Händchen für imposante Optik, virtuos choreographierte Action und abgefahrene Charaktere. Ein Roadmovie voller Liebe und blutiger Shoot-Outs – Ready to die for Love?
Midori-Impuls veröffentlicht „LoveDeath“ endlich in Deutschland auf DVD und Blu-ray Disc.

„Nachdem Kitamura schon in Filmen wie „Azumi“, „Versus“ oder seinem Hollywood-Debüt „The Midnight Meat Train“ (mit Bradley Cooper) seine Meisterschaft in der Verbindung von imposanter Optik mit virtuos choreographierter Action bewies, konnte er mit „LoveDeath“ die selbst gesetzte Messlatte noch einmal höher legen: „LoveDeath“ ist ein opulenter Bilderrausch, der perfekt unterhält und magische Momente erzeugt, die noch lange nachwirken.“
– Tonio Fincke, Japan-Filmfest Hamburg

„TRUE ROMANCE auf LSD!“
– T. Hanisch, dasmanifest.com

„LOVEDEATH brings a guaranteed 150 minutes of fun (…). It’s probably Kitamura’s best film since VERSUS and a treat for all that love manga turned real.“
– N. Matthijs, twitch

„Ryuhei Kitamura überrascht sein Publikum mit einem überdrehten Potpourri des Wahnsinns.“
– M. Sauer, asianfilmweb.de

„Wer Filme wie GOZU mag, wird LOVEDEATH lieben. Blutige Shoot-Outs, perverse Yakuza, stupide Auftragskiller, korrupte Polizisten und ein Liebespaar auf der Flucht.“
– B. Seidl, worldofmovies.de

BD-50 + DVD-9, Codefree
Limited Mediabook Edition
12-seitiges Booklet von Thorsten Hanisch
limitiert auf 1000 Stück

Blu-ray Disc
Bild: 2,35:1 (1080p) / 23,98fps
Sprachen: Japanisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 158 Min.
Typ: BD-50, Region free

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 152 Min.
Typ: DVD-9, Region free

Extras:
12-seitiges Booklet von Thorsten Hanisch
Making-of, Deleted Scenes, Interviews, Musikvideos, Kurzfilme (alles japanisch)
Deutscher Trailer
Originaltrailer 1+2 (jp.)
Trailershow

Schoolgirl Apocalypse

Schoolgirl Apocalypse von John Cairns

mit Higarino, Mai Tsujimoto

Jetzt in fünf verschiedenen Covermotiven (Hartbox) im Handel erhältlich – streng limitiert:
OFDB ShopMedienversand.at oder direkt bei Midori-Impuls:  contact

„Mit SCHOOLGIRL APOCALYPSE kommt das befreiende Fuck-You, ein überraschend ernsthaftes und entschleunigtes Untoten-Armageddon.“
– Alexander Karenovics, dasmanifest.com 

Inhalt:
Die Schülerin Sakura lebt in einem idyllischen Vorort, als plötzlich ohne Vorwarnung die Apocalypse hereinbricht: die Männer verwandeln sich in mordlüsterne Zombies und greifen alle Frauen an. Nur mit einem Sportbogen bewaffnet und einem Englischlehrbuch in der Tasche kann Sakura flüchten. Unterwegs trifft sie auf weitere Frauen, die alle langsam den Verstand zu verlieren scheinen. Als sie plötzlich den blonden Jungen aus ihrem Lehrbuch im realen Leben trifft, verschwimmen auch bei ihr die Grenzen zwischen Realität und Traumwelt. Was wie ein typischer Zombiefilm startet, entwickelt sich zu einem intelligenten Psychotrip mit sehr atmosphärischen Bildern und einem hypnotischen Soundtrack. Sehr sehenswert.
– Markus Ito, JFFH

DVD-9, Codefree, PAL
5 x Limited Edition (Hartbox)

Cover A limitiert auf 120 Stück – Artwork Shintaro Kago
Cover B lim. 120 – Artwork Ken Crane
Cover C lim. 120 – Artwork Robert O’Brien
Cover D lim. 120 – Kinoplakat
Cover E lim. 66 – Artwork Mr. Horse

Bild: 1,78:1 (anamorph / 16:9) – Mastered from HD
Ton: Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch

Extras:
Making of:
Location Hunting Horrors (4:05 Min.)
Found Footage (2:44 Min.)
Kyudo Training (2:13 Min.)
Monsters & Idols (4:57 Min.)
Interview mit John Cairns (Regie, Drehbuch, Schnitt) (6:51 Min.)
Interview mit Higarino (Sakura) (8:23 Min.)
Special Report – Japan Filmfest Hamburg (2:23 Min.)
Originaltrailer (1:55 Min.)
Originaltrailer 2 (2:18 Min.)
Trailershow

Reviews
dasmanifest.com 
The Longest Site.de
Filmforum Bremen
Film Maniax
World of Movies

Gozu – große Hartbox

fe

Gozu von Takashi Miike

mit Hideki Sone, Sho Aikawa, Kimika Yoshino, Shohei Hino, Keiko Tomita, Harumi Sone, Renji Ishibashi

Inhalt:
Die beiden Yakuza Minami und Ozaki haben schon so einiges während ihrer „Karriere“ als Gangster mitgemacht. Kein Wunder also, dass Ozaki immer mehr den Verstand verliert und so langsam eine irre, unkontrollierbare Gefahr für den gesamten Clan darstellt.

Von seinen Bossen bekommt Minami nun den verhängsnisvollen Auftrag, seinen Kollegen auf einer Müllkippe zu exekutieren. Doch schon auf der Hinfahrt kommt der ahnungslose Ozaki durch ein Missgeschick zu Tode. Dies‘ wäre ja eigentlich nicht so problematisch für Minami, allerdings verschwindet die Leiche auf unerklärliche Art und Weise.
Auf der Suche muss Minami nun einige sehr seltsame Abenteuer erleben, bevor er an das vermeintliche Ziel seiner Reise gelangt.

Gozu ist ein beispielloses, aufwendig produziertes Achterbahn-Spektakel, wie es nur von Miike aus Japan kommen kann. Willkommen in Takashi Miikes Yakuza Horror Theater!

„Was in GOZU an Perversionen, Exzessen und dämonischem Potential aufgetischt wird, ist wirklich nichts für Weicheier. Es grenzt an ein Wunder, dass Miike es immer wieder schafft, aufs Neue zu provozieren, Grenzen zu überschreiten und Tabus zu brechen, von denen man nicht mal ahnte, dass sie existierten.“
– fantasyfilmfest.com

„’Gozu‘ ist für Miike-Fans aber dennoch ein Muss. Es gibt viele bekannte Miike-Gesichter zu entdecken, Szenen voller Ekel oder verdrehter Erotik (vor allem das Finale), eine düstere, höllische Stimmung, einen genialen Soundtrack und viel mehr. Eine Wundertüte des Schreckens für alle Miike-Fans.“
– molodezhnaja.ch

„…ultimately proves that Miike is one of the most consistently innovative and unpredictable directors in the world. Let’s just hope he keeps forgetting to take his medication.“
– bbc.co.uk

DVD-9, Code 2, PAL
5 x Limited Edition (Hartbox)

Cover A limitiert auf 120 Stück- Artwork Sean Hartter
Cover B lim.120 – Artwork Shintaro Kago
Cover C lim.120
Cover D lim. 66
Cover E lim. 66

Bild: 1,78:1 (anamorph / 16:9)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
Untertitel: Deutsch

Extras:
Making of (japanisch ohne Untertitel, 19:36 Min.)
Interview mit Takashi Miike (japanisch oder deutsches Voiceover, 63:12 Min.)
Trailer (1:23 Min.)
Titelsong (mit Filmstills unterlegt, 2:10 Min.)
Trailershow in Originalton

Black Kiss – große Hartbox

Black Kiss von Makoto Tezuka

mit Kaori Kawamura, Reika Hashimoto, Masanobu Ando, Shunsuke Matsuoka

Inhalt:
Asuka, jung und wunderhübsch, freut sich darauf, endlich in Tokio ihre Model-Karriere voranzubringen. Doch ihre neue Kollegin, die ausgebrannte und verzweifelte Kasumi macht ihr keine guten Aussichten auf den Job. Zuviel seltsames passiert hinter den Kulissen ihrer gemeinsamen Agentur. Asuka bleibt nicht viel Zeit, diesen Aussagen unvoreingenommen nachzugehen, da sie unfreiwillig Zeugin eines brutalen Mordes wird, bei dem Kasumi die Hauptverdächtige zu sein scheint. Doch es bleibt nicht bei diesem einen Mord und bald finden sich ein unerfahrener Detektiv, ein Paparazzo und weitere mehr als mysteriöse Typen ein, um die grausamen Morde aufzuklären. Oder ist gar einer von ihnen selbst der Killer?

Makato Tezka schuf mit BLACK KISS den ersten japanischen Thriller, der all die Benchmarks der beliebten italienischen „Giallo“-Streifen aufgreift: schöne Frauen, ein geheimnisvoller Mörder, viele falsche Fährten und bis ins letzte Detail durchchoreografierte Mordsequenzen. BLACK KISS nutzt dabei selbstverständlich auch Versatzstücke moderner Hollywood-Thriller, bleibt aber ansonsten der artifiziellen Struktur der „Gailli“ bis hin zum faszinierenden Soundtrack treu. Mit Masanobu Ando (BATTLE ROYALE) und der wunderschönen Raika Hashimoto (SURVIVE STYLE) holte sich Tezka zudem zwei der angesagtesten Jungstars des japanischen Films in seinen visuell faszinierenden Schocker.

„Dieser japanische Thriller ist eine wunderbare Vermischung aus Asia-Elementen und Euro-Styles, insbesondere die des Film Noir und des Giallo.  [] …Spannung permanent auf einem hohen Level. Insgesamt ein wirklich exzellenter Thriller, der auch den Leuten gefallen dürfte, die mit Filmen aus dem fernen Japan nichts am Hut haben.“
– Haiko Herden, haikosfilmlexikon.de

„Black Kiss ist ein interessanter Thriller aus Japan, der mit Giallo-Elementen daher kommt und wirklich anders ist, als man auf den ersten Blick denken mag.“
videothekenkind.de

„Black Kiss‘ ist auf alle Fälle ein interessanter, schick inszenierter Horrorthriller.“
molodezhnaja.ch

„A stunning, beautifully photographed Japanese psycho thriller..“
asiancult.com

„…. a tense, exciting film that sucks the audience into its world and keeps them on the edge of their seats.“
efilmcritic.com

DVD-9, Code 2, PAL
5 x Limited Edition (Hartbox)

Cover A limitiert auf 85 Stück – Artwork Sean Hartter
Cover B lim. 120 – Artwork Shintaro Kago
Cover C lim. 120 – Artwork Robert O’Brien
Cover D lim. 85
Cover E lim. 85

Bild: 1,78:1 (anamorph / 16:9)
Ton: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch

Extras:
Deleted Scenes:
Kimura’s Geheimnis (3:34 Min.)
Kasumi und Asuka (2:28 Min.)
Schachtel der Mysterien (1:32 Min.)
Joker’s DJ-Auftritt (0:47 Min.)
Aika’s Photoaufnahmen (1:16 Min.)
Die Wahrheit über BLACK KISS (9:24 Min.)
Auflösung des Rätsels von BLACK KISS (14:01 Min.)
Making of der Spezialeffekte (3:21 Min.)
Trailer (1:28 Min.)
TV Spots (1:01 Min.)
Trailershow

Robo Geisha

Robo Geisha von Noboru Iguchi 

mit Naoto Takenaka, Asami, Suzuki Matsuo, Kentaro Shimazu, Cay Izumi, Yoshihiro Nishimura

„Die Namen Noboru Iguchi und Yoshihiro Nishimura treiben Japan-Trash-Horror-Fans die Freudentränen in die Augen. Ihre Streifen „The Machine Girl“ und „Tokyo Gore Police“ sorgten beim JFFH 2008 gleichermaßen für Gelächter, Entsetzen und offene Münder. Jetzt lassen sie die „Robo Geisha“ auf das Publikum los – Die Party geht weiter!“
– Markus Ito, JFFH

„Eine herrlich abgedrehte Comic-Splatter-Komödie der neuen, japanischen Schule, die man sich als Trashfan nicht entgehen lassen sollte. Durchgeknallte Ideen und einige gut Gags bereiten garantieren einen amüsanten Filmabend.“
Die-Besten-Horrorfilme.de

DVD-9, Code 2, PAL
4 x Limited Edition (Hartbox)

Cover A limitiert auf 44 Stück – Artwork Sean Hartter
Cover B lim. 44 – Artwork Shintaro Kago
Cover C lim. 44 – Artwork Yoshiki Takahashi
Cover D lim. 44 – Artwork Robert O’Brien

Bild: 1,78:1 (anamorph / 16:9)
Ton: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch

Extras:
Deutscher Trailer
Trailershow