MUKURO TRILOGY – MEDIABOOK, 3 COVER, AB 23.11.18

Cover A: Shintaro Kago

 

Mukuro Trilogy
von Katsumi Sasaki

Mediabook (DVD)  MI–16
– 3 Kurzfilme auf DVD

– Cover A Limitiert auf 500 Stück, B und C auf jeweils 250 Stück

– Cover A inkl. von Special-Effects-Künstler Yoshinari Dohi handsignierter Autogrammkarte

Cover B: Douglas McCambridge

-Cover A von Shintaro Kago, B+C von Douglas McCambridge

– 16-seitiges dt. Booklet inkl. Interviews mit Regisseur Katsumi Sasaki & Special-Effects-Künstler Yoshinari Dohi

– kompletter Soundtrack

 

 

 

Cover C: Douglas McCambridge

– erhältlich ab 23.11.2018

“Katsumi Sasaki has potential to become one of the best directors of the genre.”  – PsychoCinematography.com

Regie:  Katsumi Sasaki

mit: Kazuki Kawakami, Yuta Hirai, Akari Nomura, Mizuki Watanabe, Rie Hazuki, Soichiro Yoshimoto, Luy, Aya Takami, Junpei Suzuki

KATSUMI SASAKI – THE FUTURE OF JAPANESE TERROR!

Regie-Newcomer Katsumi Sasaki, der mit seinem Debüt Tsukusumi fünf Auszeichnungen beim Filmfest in Kyoto gewann, steht klar unter dem Einfluss von Genre-Größen wie George A. Romeo, Lucio Fulci oder Dario Argento. Sasaki kredenzt mit Mukuro Trilogy (dt.: „Leichnam“) jedoch seine ganz eigene Vision des absoluten Wahnsinns, und das gleich dreifach:

Inhalt:
APPARTMENT INFERNO

Wer kennt das Problem nicht? Man begeht gut gelaunt einen Mord, wird danach aber die Leiche nicht los? Kein Problem für Yoshiki, der sich in seinem Apartment auf Entsorgungen aller Art spezialisiert hat. Eines Tages taucht dort jedoch eine blutverschmierte Frau auf, die gerade selbst Leichenteile verschwinden lässt …

SWEET HOME INFERNO

Die 18-jährige Nozomi, eine ganz normale Schülerin in einer ganz normalen Familie. Wegen ihrer Nackenschmerzen, heuert ihre Mutter für fachkundige Hilfe den befreundeten Sektenmeister an: Dieser erkennt sofort, dass ein böser Geist dahintersteckt! Durch elterliche Liebe getrieben beginnt für Nozomi ein grausames Exorzismus-Ritual …

JUST LIKE A MOTHER

Naomi hat ihre eigene Jugendzeit geopfert, um ihre Tochter Yuriko zu erziehen. Nach Yurikos Schulabschluss zieht Naomi nochmal raus in die Welt. Irgendwann erhält Yuriko die Nachricht, dass ihrer Mutter etwas zugestoßen sei. Sie macht sich auf den Weg und findet Naomi in den Fängen einer brutalen Vergewaltiger-Bande …

DVD
Bild: 2,35:1 (16:9) / 25fps / PAL
Sprachen: Japanisch (Dolby Digital 2.0 / DTS 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Laufzeit: ca. 72 Min. (uncut) + 90 Min. Bonus (inkl. Soundtrack)
Typ: DVD-9, Region ALL

Extras:
16-seitiges dt. Booklet inkl. Interviews mit Regisseur Katsumi Sasaki & Special-Effects-Künstler Yoshinari Dohi
kompletter Soundtrack
Dokumentation über den Regisseur
Making-of „Gore“
Eröffnungssequenz
Audiokommentar von Thorsten Hanisch (dasmanifest.com)‘
Trailer

im Vertrieb von Media Target